Heißisostatisches Pressen

Schnell, präzise und kosteneffizient, sehen Sie sich unser neues HIP-Video an.

Das ist heißisostatisches Pressen

Qualität und Produktivität im Fokus

Seit über 50 Jahren ist Quintus Technologies führend im Bereich des hochentwickelten heißisostatischen Pressens (HIP). Unsere Kunden vertrauen uns aufgrund der überlegenen Technik, die äußerst verlässliche HIP-Systeme gewährleistet, die rund um die Uhr in Betrieb sind und eine Standzeit von zehntausenden Zyklen aufweisen.

Schnell, präzise und kosteneffizeint

HIP wird für die Konsolidierung und Verdichtung pulverfömiger Formteile in Kapseln sowie von Metall-, Keramik- und Kunststoffteilen ohne Kapsel verwendet. Mit typischen Drücken von 1035 bis 2070 bar (15 000 bis 30 000 psi) und Temperaturen von bis zu 2000 °C (4000 °F) kann HIP 100 % der maximalen theoretischen Dichte erzeugen und Duktilität und Ermüdungsfestigkeit von Hochleistungswerkstoffen verbessern. Die Komponenten entsprechen oft der Endkontur oder sind endkonturnahe.

Ein bewährtes Verfahren für hochwertige Teile

Übliche Anwendungen für HIP umfassen die Beseitigung von Gussfehlern, Verdichtung von Pulvermetall- und Keramikteilen oder Diffusionsschweißen.

„Bodycote arbeietet seit vielen Jahren mit Quintus Technologies bei der Entwicklung und beim Bau hocheffizienter HIP-Systeme zusammen.
Wir haben die Spezifikationen für unser P/M-Stahl-HIP-System mit ihren Spezialisten entwickelt, um die für unsere speziellen Bedürfnisse beste Lösung zu erzielen.“

Nils-Bertil Gustavsson, ehemaliger President of HIP operations, Bodycote

HIP-Anwendungen Über 1800 isostatische Pressen weltweit installiert

Quintus Hot Isostatic Pressing Supporting the Casting Industry

HIP in der Gießereitechnik

Erfahren Sie, wie HIP verwendet wird, um Poren zu beseitigen und Gussfehler, zu beheben und so die Werkstoffeigenschaften erheblich zu verbessern

Quintus Technologies Hot Isostatic Pressing Supporting Additive Manufacturing

HIP in der additiven Fertigung

Erfahren Sie, wie 3D-Druck-Komponenten, unabhhängig von der Methode (EBM, SLM, usw.), durch HIP verbessert werden.

Example of Quintus heat treatment

HIP in der Wärmebehandlung

Erfahren Sie, wie Quintus URC- und URQ-Öfen eine verringerte Zykluszeit, höhere Produktivität und sogar eine Kombination aus HIP und Wärmebehandlung bieten können.

sample MIM part made in Quintus HIP

HIP in der MIM-Industrie

Erfahren Sie, wie MIM-Teile nach dem Sintern vom HIP profitieren, unabhängig von der Entbinderungsmethode.


Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Presse für Ihr Unternehmen?

Neueste Erkenntnisse zu HIP

Brochure
Quintus Compact Hot Isostatic Pressing Systems Brochure
Brochure - Quintus® Compact HIP Systems
Brochure
Download
Brochure
Quintus Modular HIP Systems Brochure
Brochure - Quintus® Modular HIP Systems
Brochure
Download
Brochure
Quintus Technologies Hot Isostatic Pressing Additive Manufacturing Brochure
Brochure - HIP supporting Additive Manufacturing Industry
Brochure
Download
Brochure
Quintus The Ultimate Heat Treatment Solution Brochure
Brochure - The Ultimate Heat Treatment Solution
Brochure
Download
Brochure
Quintus Technologies Hot Isostatic Pressing Supporting MIM Industry
Brochure - HIP Supporting the Metal Injection Moulding Industry
Brochure
Download
White paper
Quintus HIP Eliminates Casting Defects and Scrap Loss White Paper White Paper
White Paper - HIP eliminates casting defects and scrap loss
White paper
Download
White paper
Quintus HIP for Additive Manufacturing Parts White Paper
White Paper - HIP for AM parts
White paper
Download
White paper
Quintus Technologies White Paper on Phase Transformation under Isostatic Pressure
White Paper - Phase Transformation under Isostatic Pressure
White paper
Download
White paper
HIP Perfects the Properties of Your 3D Printed Parts White Paper
White Paper - High Pressure Heat Treatment perfects the properties of your medical implants
White paper
Download
White paper
Quintus Trends in Hot Isostatic Pressing in Aerospace Applications White Paper
White Paper - Trends in Hot Isostatic Pressing in Aerospace Applications
White paper
Download
White paper
HIP Perfects the Properties of Your 3D Printed Parts White Paper
White Paper - HIP perfects the properties of your 3D printed parts
White paper
Download
White paper
Cost Effective HIP. A Cost Calculation Study for AM Parts White Paper
White Paper - Cost effective HIP. A cost calculation study for AM parts.
White paper
Download
White paper
High Pressure Heat Treatment of PM parts by HIP White Paper
White Paper - High Pressure Heat Treatment of PM parts by HIP
White paper
Download
White paper
Quintus Technologies - Optimizing HIP and printing parameters
White Paper - Optimizing HIP and printing parameters for EBM Ti-6Al-4V
White paper
Download
Customer reference
Quintus Technologies - Anhui Casting Reference Case
Reference Case - Anhui Yingliu Group Huoshan Casting Co. Ltd.
Customer reference
Download
Customer reference
Reference Case - Sintavia, LLC
Customer reference
Download
Customer reference
Hot Isostatic Pressing Competitive Advantage Company Reference Case
Reference Case - Hot Isostatic Processing Company
Customer reference
Download
Brochure
Brochure - Quintus Care Program for Hot Isostatic Presses
Brochure - Quintus Care Program for Hot Isostatic Presses
Brochure
Download
Accreditation sheet
Quintus Technologies HIP Units for NADCAP Accreditation
Accreditation Sheet - NADCAP Accreditation
Accreditation sheet
Read more
Brochure
Quintus Technologies HIP Supporting the Nuclear Waste Industry
Brochure - Supporting the Nuclear Waste Industry
Brochure
Download
Brochure - Supporting the Ceramics Industry

Read more
Brochure
Hot isostatic pressing supporting the casting industry
Brochure - HIP Supporting the Casting Industry
Brochure
Read more
White paper
Insourcing of Hot Isostatic Pressing as alternative to Outsourcing
Insourcing of Hot Isostatic Pressing can be Alternative to Outsourcing
White paper
Read more

HIP-Vorteile und warum Sie HIP einsetzen sollten

Vorteile

Unerreichte Langlebigkeit
Über 90 % aller von uns innerhalb der vergangenen 40 Jahre installierten HIP-Systeme sind noch immer in Betrieb. Das einzigartige QUINTUS Wirewound® Konzept mit vorgespanntem Druckbehälter und Rahmen, ist das beste Druckbehältersystem, das jemals entwickelt wurde, und bietet:

  • maximale Sicherheit
  • größte Langlebigkeit
  • höchste Kosteneffizienz
  • geringstes Gewicht

Effizientere Produktion im Vergleich zur traditionellen Herstellung

  • weniger Ausschuss
  • Weniger Prüfaufwand (ZfP)
  • NNS bis präzise Toleranz
  • MIM und AM in Kombination mit HIP kann den Energieverbrauch um bis zu 50 % reduzieren
  • MIM und AM in Kombination mit HIP kann die Materialkosten um bis zu 90 % reduzieren

Warum Sie HIP einsetzen sollten

100 % theoretische Dichte
  • Längere Lebensdauer
  • Vorhersagbare Lebensdauer
  • Mehr Leichtbau

Verbesserte Materialeigenschaften

  • Verbesserte mechanische Eigenschaften, z. B. hinsichtlich Ermüdung, Verschleiß, Abrieb und Dehnung
  • Reduzierte Streuung der mechanischen Eigenschaften
  • Verbesserte Korrosionseigenschaften
  • Spannungsabbau von MIM-Teilen
  • Spannungsabbau von AM-Teilen

Support rund um die Uhr

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Support zur Verfügung stellen. Deshalb bieten wir Ihnen Support in den folgenden Regionen:
Amerika, Europa und Asien.

Klicken Sie auf den untenstehenden Button, um Ihre Region auszuwählen.